Was wir wollen

Jeder Einzelne ist wertvoll und von Gott geliebt

Würdevoll leben - Leben mit Perspektive

In dem gebeutelten Land Simbabwe ist dies keine Selbstverständlichkeit und nur Wenigen vorbehalten. Galt Simbabwe mit einer florierenden Wirtschaft, fruchtbaren Böden und einer blühenden Landwirtschaft einst als „Kornkammer Afrikas“, wurde es innerhalb kurzer Zeit infolge von Misswirtschaft, Korruption und wiederkehrenden Ernteausfällen durch verheerende Dürren zu einem der ärmsten Länder weltweit mit einer der niedrigsten Lebenserwartungen. Leiden müssen dabei vor allem die Kinder, da bei einer Arbeitslosigkeit von über 90 % oft kein Geld für den Schulbesuch vorhanden ist.

Wir sind eine christliche Organisation, die die christlichen Werte ins Zentrum stellt. Für diese Wertevermittlung arbeiten wir mit Gemeinden und christlichen Organisationen vor Ort zusammen.

Kinder im Fokus

Kinder sind die schwächsten Glieder der Gesellschaft und daher besonders hilfsbedürftig. Wir sehen die Nöte der Kinder, aber auch ihr Potenzial. Wir möchten sie auf ihrem Weg begleiten, unterstützen und stark machen, damit sie sich für ihre Familien einsetzen und mit ihren Fähigkeiten die Bedingungen in ihren Ländern verbessern können.

Hilfe zur Selbsthilfe

Neben der Akuthilfe in Krisenzeiten liegt der Schwerpunkt auf der „Hilfe zur Selbsthilfe“, um den Menschen Anreize zu schaffen, sich langfristig selbst zu versorgen, ohne in Abhängigkeiten zu gelangen. Bei all dem geht es darum, verbesserte Lebensgrundlagen zu schaffen. Jede Entwicklung entfaltet sich dabei durch die Begegnung zwischen Menschen und dem direkten Austausch mit Partnern vor Ort. Um keine Abhängigkeiten zu schaffen, ist unsere Herangehensweise von Nachhaltigkeit geprägt und stets darauf ausgerichtet, zusammen mit den Einheimischen die Projekte so zu entwickeln, dass sie in die finanzielle Unabhängigkeit führen.

Voneinander lernen

Wir sind der Überzeugung, dass das Profitieren der Projektarbeit nicht nur einseitig erfolgt, sondern man voneinander lernen kann. Zu diesem Zweck führen wir regelmäßig Begegnungsreisen durch um den gegenseitigen Austausch zu fördern, Projekte gemeinsam zu erarbeiten und ein Verständnis für gegenseitige Arbeits-, Denk- und Lebensweisen zu entwickeln.

Unser Team besteht hauptsächlich aus ehrenamtlichen Mitarbeitern, die im regelmäßigen Kontakt zu den Menschen in Simbabwe stehen.

Advivia bietet einen Weg zur Hilfe und zum Helfen