Es kostet Zeit …

Einen Lebensmitteltransport zu organisieren heißt, viel Zeit zu investieren. Zunächst sollte in Listen erfasst werden, wer Lebensmittel bekommen soll. In Harare helfen die Kirchengemeinden mit, die besonders bedürftigen Menschen ausfindig zu machen. Erst die Listen und die von der Polizei ausgestellten Genehmigungen verhelfen dazu, an den unzähligen Polizeikontrollen vorbeizukommen. Die